Crime in the Closet

Crime in the Closet

#10 Zelim Bakaev - Bis heute vermisst

#10 Zelim Bakaev - Bis heute vermisst

Am 24. September 2017 tauchte auf YouTube ein Video auf in dem ein gut gelaunter junger Mann fröhlich in die Kamera spricht, ein bisschen tanzt, Shisha raucht und Musik hört. Soweit nichts Ungewöhnliches. Seltsam daran war aber, dass dieser junge Mann zu dem Zeitpunkt schon seit 6 Wochen als vermisst galt. Zelim Bakaev war ein aufstrebender, talentierter Sänger dessen Karriere gerade einen Sprung machen sollte als er plötzlich spurlos verschwand. Was steckt hinter dem mysteriösen Verschwinden von Zelim?

#8 George Duncan - Todbringende Tradition

George Duncan ist ein Australierin, der aufgrund seiner Sexualität in einen Fluss gestoßen wurde und ertrank. Dieser Tat geht eine gefährliche Tradition in der homosexuellen Szene voraus. Erfahr mehr darüber in dieser Folge.

#6 Britney & Crystal - Liebe bis in den Tod

Britney, Crystal und Zenaya waren eine kleine, glückliche Familie. Eines Tages wurden Britney und Crystal brutal ermordet zwischen Mülltonnen gefunden. Es begann eine turbulente und holprige Suche nach dem Täter. Wer hatte das Motiv, die friedliebenden Frauen zu töten?

#5 Bobby Griffith - Schwul und Religiös

Robert Warren Griffith, auch Bobby genannt, wuchs mit einer streng religiösen Mutter auf. Er stand im Zwiespalt zwischen seiner Homosexualität, der permanenten Homophobie und Ablehnung in seiner Familie und den eigenen Schuldgefühlen. Mit 20 Jahren nahm er sich das Leben. Wir beleuchten das Martyrium, welches er durchlebt hat.

#4 Gisberta Salce Junior - Transfeindliche Freunde

Gisberta Salce Junior kam 1960 als biologischer Junge zur Welt. In ständiger Angst vor transfeindlichen Übergriffen, wanderte sie später nach Portugal aus. Ausgerechnet hier sollte sie im Alter von 45 auf grausame Art und Weise ums Leben kommen.

#2 Alireza - Hate Crime im Iran

Der junge Iraner Alireza Fazeli-Monfared wurde durch einen unglückliche Gegebenheit geoutet und wurde von seiner Familie durch einen "Ehrenmord" enthauptet. Dieser Fall schockiert mit seiner unmenschlichen Brutalität und deckt das perverse System eines ganzen Landes auf.

#1 Pulse Club - Massaker im Nachtclub

Der Anschlag auf einen Nachtclub in Orlando am 12. Juni 2016, war wie eine Zäsur, ein einschneidendes Erlebnis, für die queere Community, nicht nur in Orlando, sondern auf der ganzen Welt. Insgesamt kamen dabei 49 Menschen ums Leben. Auch der Täter überlebte diesen Angriff nicht.